Dienstag, 8. Juni 2010

und nun....


...mal was in ganz eigener Sache; liebe Freunde der Strassenfotografie! Damit es mir nur ja nicht langweilig wird bin ich auf die freundliche und erfreuliche Einladung der Stadt-Revue, bzw. von le bloc eingegangen, dort im Rahmen der gleich- namigen Veranstaltung erstmalig eine Ausstellung meiner Bilder zu zeigen. Und als wäre das allein nicht schon aufregend genug werde ich am 12. Juni obendrein auch noch dort fotografieren. Die Bilder gibt es dann abends im Stadt-Revue-Innenhof an die Wand gebeamt zu sehen. Mehr zu le bloc gibt's hier, aber eines kann ich schon mal verraten; das gesamte belgische Viertel nimmt gerade Anlauf um sich am Samstag zu präsentieren und ein Fest zu feiern.
Die Ausstellung findet übrigens in der Antwerpenerstrasse statt; Wein Ronni Hoffmann stellt einen leeren Raum mit schönen weissen Wänden zur Verfügung, in dem ein paar meiner Blog-Bewohner für einen Tag lang eine kurze Heimstatt finden werden.
And now...to change the subject for a moment; dear friends of street-photo- graphy! In order that I possibly never get bored I accepted the friendly and pleasing invitation of the Stadt-Revue magazine, res. "le bloc", to stage my first exhibition within the le bloc festival. And as if that wasn't exciting enough yet, I also will take pictures during the day. Those photos will be projected onto the wall of the Stadt-Revue courtyard at night-time. More informations about le bloc can be found here, but I can announce one thing yet; the whole belgian quarter is taking a run-up at the moment, to present itself on saturday and to celebrate a huge party.
The exhibition by the way is taking place at the Antwerpenerstrasse; Ronni Hoffmanns Wine-store offered me a nice and empty room with white walls, where some of my blog-residents will find a transitory home for one day.



So eine Ausstellung zu organisieren ist keine Kleinigkeit, wie ich momentan die Gnade habe feststellen zu dürfen. Mal ab- gesehen von jeder Menge Arbeit und Organisation bin ich schon so manches mal, bevorzugt nachts im Dunkeln, in den zweifelhaften Genuss gekommen dem Fi- nanz-Teufel ins Antlitz blicken zu müssen. Ohne auf Erfahrungen zurückgreifen zu können habe ich mich eines Tages vor einer Kostenaufstellung wiedergefunden, die mir die Farbe aus dem Gesicht hat weichen lassen. Um so erfreulicher also, dass ich, unterstützt von der Stadt-Revue, eine Kooperation mit einem freundlichen jungen Mann von Veltins, einem der Haupt- sponsoren von le bloc, eingegangen bin, die da lautet: Bilder gegen Bilder. Meine Bilder kann ich dank dieser Vereinbarung nun offline präsentieren, und im Gegenzug fotografiere ich "le bloc" für Veltins. Darüberhinaus will ich auch nicht ver- schweigen, dass Foto Gregor mir freund- licherweise Rabatt gewährt, so dass am Ende des Tages mit etwas Glück nur eine sehr kleine rote Zahl unter dem Strich stehen wird.
Alles in allem ist der 12 Juni ein großer Tag in meinem jungen Blog-Leben, und lang ist er nicht mehr hin...
To arrange an exhibition is definitely no littleness for me, as I have the rewarding chance to experience in these days. To say nothing about a lot of work and organisation, I again and again had the dubious honor to stare in the face of the finance-devil, preferentially during the dark. Without the possibility of harking back to any experiences, I found myself in front of a calculation of costs one day, which caused me to turn white. For that reason it's even better that I'm now in the happy position of being supported. With the help of Stadt-Revue magazine a gracious young man of Veltins, one of the headsponsors of le bloc, and I made an agreement which means: photos for photos. So I can show my pictures offline now, and in reverse I will photograph "le bloc" for Veltins. Furthermore I don't want to conceal that Foto Gregor kindlyly is granting me a discount, so that possibly at the end of the day only a small amount has to be written with red ink.
All in all this will be a great day in my young blogger life, and it's not long until then...

Kommentare:

  1. Hui, also ist die Ausstellung am Samstag, na da komm ich doch auf alle Fälle mal vorbei (und ich weiß genau wovon Du sprichst, meine Ausstellung war auch ganz schön teuer - aber immerhin direkt 12 Bilder verkauft!).
    Ich drück Dir die Daumen das alles gut läuft!!!
    Sally

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich doch ganz prima an. Ich bin um 13:30 beim Stadtanzeiger-Modelcatsing zu dem ich mich spaßeshalber angemeldet hatte und da passt dein Event doch prima in den Tag.
    Da werde ich mich sicher mal blicken lassen.
    Viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei den ganzen Planungen
    Lg
    Nora

    AntwortenLöschen
  3. ...ich würde soooooo gerne kommen... bin aber leider das ganze wochenende weg..!
    soooooo schade!

    alles gute und liebe
    sabine

    AntwortenLöschen
  4. wie schön, smilla!! das klingt ja super-spannend - ich bin leider in saarbrücken mit meinem orchester, wir haben probenwochenende, aber ich wünsche dir alles gute und einen tollen, erfolgreichen tag :D!

    AntwortenLöschen
  5. @nora, wie nett!! dann lernen wir uns ja mal kennen!! freu ich mich!

    @sally; super, das klingt ja toll!
    verkaufen kommt ja bei mir eher nicht in frage ... :-)
    aber danke für die guten wünsche!

    @rebhuhn; merci!, viel spass beim proben, und ich maild mich! :-)

    @sabine; näxtes mal...

    AntwortenLöschen
  6. Smilla, das finde ich echt super, dann kann ich endlich mal die Frau kennenlernen, die hinter den tollen Fotos und Texten steckt! Ich freue mich!Koko von golden cage

    AntwortenLöschen
  7. Cheers for your success!

    I'm glad you are using your business head.

    AntwortenLöschen
  8. Das schaffst du schon alles! Freu mich auf Samstag und bin gespannt, welche Bilder du ausgewählt hast... war sicher nicht einfach. ;)

    Bis dann!

    AntwortenLöschen
  9. liebe smilla, wie gigantisch! anders anziehen 'goes hollywood' ;-) ich gratuliere, schicke dir aus der vulkanischen ferne eine große portion kraftenergie und wünsche obendrein, dass am ende ne satte schwarze zahl bei rauskommt.

    AntwortenLöschen
  10. liebe Mo, vielen dank! kratenergie ist ne gute mischung :-)
    echt viel zu tun bis dahin, da komm ich eigentlich gar nicht zum aufgeregt sein. Das mit der schwarzen zahl wird nix, vielleicht ein anderes mal!? :-)

    @Koko: oh, schön, dann sagst du mal hallo, ja? ich erkenn dich sicher nicht... Bin aber auch viel unterwegs im Viertel, weil ich ja Fotos mache...

    AntwortenLöschen
  11. Ich freu' mich drauf!!! Viel Spaß und Erfolg und ganz wenig minus wünsche ich Dir!

    Sandra Rijnders
    von
    at4-studios

    AntwortenLöschen
  12. Ein "Hoch" allen, die Kultur sponsern! Wir benötigen sie dringender denn je.
    Wir feiern an dem Tag "um die Ecke" Schulfest, ich hoffe aber auf Restenergie nach dem Spektakel für das nächste Spektakel. Auf jeden Fall gutes Gelingen allen an "le bloc" Beteiligten.
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hej do, Smilla,
    ich komme auch und vielleicht laufen wir uns im le bloc irgendwo über den Weg.
    Grüße von der Kulturtussi

    AntwortenLöschen
  14. Kulturtussi, wink doch mal, alls du mich erkennst :-)
    Sandra, Patrick und Elke, danke für die guten Wünsche... :-) !!

    AntwortenLöschen
  15. na da werden wir uns wohl sehen;-)ich schau mir deine bilder auf jeden fall an.warst du eigentlich schon bei herr pleuger?
    viele grüße
    roma

    AntwortenLöschen
  16. roma, nein, noch nicht...ich komm zu gar nix grade... sag bescheiddass du es bist, kannst ja fischlein sagen, dann versteh ich sofort :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Smilla -

    ich freu mich wie jeck auf den 12. und deine Ausstellung. Und ich find´s super, dass die Bier- und Fotobizz-Fraktion dein herausragendes Talent erkannt hat und hilft.

    Ohne diese Sponsorings würde ein ganz schön eisiger Wind die Dornbüsche durchs Kölndorf treiben.

    Und trotzdem: ich find´s schade, dass deine Fotos unverkäuflich sind. Aber es ist ein toller Schritt, dass ich die Menschen schon mal größer als in 14 Zoll betrachten kann.
    Viel Erfolg mit der Ausstellung und beim Fotografieren im bloc belgique,
    dachbar

    AntwortenLöschen
  18. ....wenn es einmal läuft....
    Toll. Meine herzlichsten Glückwünsche zu dieser wunderbaren und aufregenden Möglichkeit. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß und Erfolg und extrem klitzekleine rote Zahlen.
    Liebe Grüße.
    Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Lieber dachbar; herzlichen Dank! auch für die schöne Dornbuschbeschreibung :-)

    Michaela, und überhaupt allen vielen Dank für die guten Wünsche; Ich freue mich euch zahlreich zu sehen, also die die vor Ort sind :-)

    AntwortenLöschen
  20. hallo wir kennen uns noch nicht aber ich werd versuchen auch zu kommen. eigentlich müsste ich bei meinem freund mit ihm auf eine möbellieferung warten. das kann er aber eingetlich auch alleine oder???
    ich würd mir gern deinte tollen bilder mal größer angucken.

    lg pascal

    AntwortenLöschen
  21. @queerbead; :-), klar das kann er auch alleine...
    freu mich wenn du kommst,

    ich muss aber auch noch mal sagen; ich bin selber gar nicht dauernd auf meiner eigenen Ausstellung, weil ich ja auch fotografiere bei le bloc...
    aber wenn es losgeht , um 12, bin ich natürlich erst mal ne weile da, und freu mich :-)
    und dann immer zwischendurch wieder... go with the flow...

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Smilla,
    wir versuchen auch vorbei zu kommen! Brauchst du noch irgendwo Hilfe?
    Liebe Grüße
    David & Ela

    AntwortenLöschen
  23. Ja, ich winke auf jeden Fall!
    Kennst Du übrigens dies hier?
    http://www.textezurkunst.de/78/mode-der-stadt/

    Bis morgen!

    Gruß von der Kulturtussi

    AntwortenLöschen