Montag, 10. Mai 2010

A chequered man





Billy freut sich dass ich ihn fotografieren möchte; "Meine Frau hat heute morgen noch einen Witz gemacht, weil ich 2 verschiedene Karos trage." Und nicht nur das; die Weste ist gestreift, das Hemd ebenfalls kariert. Billy hat den Stoff für die Hose in Nippes auf dem Wochenmarkt ge- kauft und sie sich nähen lassen. Inspiriert ist sie von Tom Ford, dem schönsten Silberblick der Modewelt und Regisseur von "A single man" (trailer), der in seiner Herbst/Winter Kollektion 09 so manches Karo verarbeitet hat. Karos und Tartans begeistern mich persönlich sowieso, und was hier recht konventionell umgesetzt ist gabs die Tage bei Stil in Berlin in ganz moderner Ausführung. Großen Wert legt Billy allerdings auf die Details; den Riegel am Bund und die sehr schräge Tasche.
Billy ist in Ghana aufgewachsen, hat schon überall in Europa gelebt und pendelt derzeit zwischen Köln und Paris. Lange hat er Sportkleidung produziert, aber jetzt orientiert er sich neu. "Im Leben geht es darum zufrieden zu sein; mit sich, mit dem was man tut." sagt er.
Billy likes the idea that I want to take a photo of him; "This morning my wife was kidding at me, because I wear two different chequers." And not only that; his vest is striped and the shirt chequered as well. Billy bought the fabric for the pants at the market in Cologne-Nippes and a tailor made it for him. It's inspired by Tom Ford, the most beautiful slight squint of the fashion world and director of "A single man" who used quite some chequers in his autumn/winter collection 09. Checks and tartans keep fascinating me anyway, and what is implemented here in a rather conventional way was shown at Stil in Berlin the other day much more fashionable. Billy puts great value on the details; the bolt at the waistband or the sloppingly pockets.
Billy grew up in Ghana and lived all over the place in europe yet. Currently he commutes between Cologne and Paris. For a long time he used to produce sportswear, but at the moment he is reorganising his life. "Life is about being satisfied; with oneself, with what one does." he says.

Kommentare:

  1. "Im Leben geht es darum zufrieden zu sein; mit sich, mit dem was man tut..." SO wahr! Tolle Hose!

    AntwortenLöschen
  2. Billy stands out; somehow when I see these pictures I feel braver. It cheers me when people create a look that is all theirs. You capture his presence!

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Karo, tolles Outfit. Und die Idee, sich Hosen nähen zu lassen, ist auch nicht schlecht (aber teuer?).

    AntwortenLöschen
  4. Die Schuhe dazu sind auch gut.
    Und seine Lebensphilosophie sehr wahr. Das sollte man sich öfters vor Augen halten.
    Überall in Europa gelebt zu haben hört sich übrigens auch sehr beneidenswert an (;

    AntwortenLöschen
  5. Das mag ich auch: einen Stoff finden, der mir gefällt. Und dann eine Schnitt dafür suchen und mir etwas nähen lassen, oder selbst nähen.
    Aus Ghana habe ich mir übrigens auch einen Stoff mitgebracht. Das Weben hat dort Tradition.
    Wer schauen mag, sucht nach "kente ghana".
    Aus dem Kentestoff habe ich übrigens noch nichts genäht.

    AntwortenLöschen
  6. Wow. Du findest mehr 'unique' people in Koeln, als manch einer in New York. And that is hard to top.

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt lese ich nun doch ne Weile mit - Zeit sich zu bedanken! Toller Blog, tolle Kommentare: DANKE SCHÖN!
    Liebe Grüße
    Mea

    AntwortenLöschen
  8. Toller Blog!
    Billy hat recht mit dem was er sagt: Zufrieden...
    aber nicht immer ganz einfach.

    AntwortenLöschen
  9. @croco; da halte ich auch schon immer ausschau nach; afrikanische Gewänder.

    @Mea B Danke fürs danke :-)
    @carmen; danke sehr! ...ist aber sicher gut einfach im Hinterkopf..

    @miau:ja, leider hab ich mir nicht alle orte sagen lassen, und die geschichten dazu hätten mich auch interessiert.

    @mona; ich denke das wird oft überschätzt; und vor allem wenn man sich ein Modell mehrmals nähen lässt, oder mit geringen abweichungen, dann geht das wirklich mit dem Preis.

    AntwortenLöschen
  10. Auf ihren Bilder scheint immer die Sonne zu scheinen.

    Rätselhaft!
    Wunderbar rätselhaft!

    AntwortenLöschen
  11. Übrigens, die Dame aus deinem gets closer-Blog ist heute im Interview bei DaWanda...aber hast du vermutlich schon gesehen?!

    AntwortenLöschen
  12. @Mona; nein...da muss ich gleich mal gucken gehen :-) danke!

    AntwortenLöschen
  13. ich liebe deinen Blog..ich mag deine Menschenkenntnis und dein Gespür für interessante Menschen und ihre Geschichten. Ich bewundere deinen Mut, sie um ein Foto zu bitten und deine Art zu fotografieren. Mach weiter!Bitte!

    AntwortenLöschen
  14. Ok er ist mein Bruder und ich wusste schon, daß er einen guten Geschmack hat. well done Billy.

    AntwortenLöschen