Samstag, 17. April 2010

Keine halben Sachen...





Wie der Zufall so spielt ist mir heute ein brombeerfarbener Cordkinderwagen über den Weg gelaufen. Diesmal war aber nicht der Vater, sondern die Mutter damit un- terwegs, die ich sogleich auch um ein Foto gebeten habe. Und was mir gestern beim schreiben schon durch den Kopf ging habe ich heute nachgeholt; die Rubrik Junge Mütter. Der Vollständigkeit halber... Und wenn ich demnächst den Kinderwagen mit beiden Elternteilen an mir vorbeizockeln sehe, dann werd ich wieder ein Foto machen, und dann ist wirklich alles kom- plett. Kathrin heißt die junge Mutter; Emilia ist 5 Monate alt, erfahre ich heute, und wieder werfe ich einen Blick auf das schlafende Baby.
Dieser freundliche Herr ziert meine Blog- visitenkarte, und Christian war gestern schon ganz angetan von seiner schönen Häkelmütze. "Ich hab Freunde, die machen so ähnliche Mützen; Makrelenwolle heißen die", hat er mir gestern erzählt, und Kathrin verrät mir heute, dass die Mütze ihm so gut gefällt, dass sie sie nun nach- häkeln soll. Die möcht ich dann aber bitte auch fotografieren...
As life goes today a bordeaux-colored baby-carriage crossed my way. This time it wasn't the father who was out with it, but the mother. Of course I asked her for a photo as well. And I did what came across my mind yesterday while I was writing the post; I established the category Young mothers; for the sake of completeness... And if I ever will meet both of them with their baby-carriage, I sure will take a picture again. And then everything is together entirely. Kathrin is the young mothers name; Emilia is 5 months old I learn today, and again I cast a glance at the sleeping baby.
On one side of my blog-card is the picture of this friendly man. Christian yesterday was enthralled about his nice cap: "Friends of mine do caps like this; Makrelenwolle is their companys name." he told me. Today Kathrin says that he asked her to crochet one like this for him. I definitely want to take a picture of that as well, if it's done!

Kommentare:

  1. die ist ja cool! :) obwohl ich im ersten bild einen melancholischen oder einfach nur recht ernsten blick zu sehen glaube... nunja, eltern sein ist wahrscheinlich auch oft anstrengend.

    AntwortenLöschen
  2. die duuuunklen augen sind fantastisch

    AntwortenLöschen
  3. Eine nachdenklich und klug aussehende Frau, und wie gewohnt von diesem Weblog: keine aufgesetzte Miene. Sehr sehr schön.

    AntwortenLöschen
  4. Sweet, yet something sad in her eyes. The harem pants are super!

    AntwortenLöschen
  5. cool.
    Fragt sich nur, ob das Board untem im KiWa für sie oder für das Kind ist *grins

    AntwortenLöschen
  6. Besonders die Hosen sind ganz Genial!!!

    AntwortenLöschen