Dienstag, 16. März 2010

Stilbruch





Als ich Anne entdecke telefoniert sie gerade, und spricht sehr schnell auf französisch in ihr Handy. Plump bleibe ich einfach in ihrer Nähe stehen; ich will auf jeden Fall mein Glück versuchen. Sie wartet gerade auf ihre Familie, die soeben aus Frankreich zurückkehrt und schon wenige Sekunden später bei uns steht. Anne ist Halbfranzösin, erfahre ich, und sie studiert Romanistik und Philosophie. Sie mag viele Kleidungsstile, die sie gern zitiert. Und dann bricht. Was damit gemeint ist muss wohl nicht weiter erläutert werden. Wichtig im Leben ist für sie:"Offen genug für andere zu sein, und geschlossen genug für mich." Und auch das verstehe ich sofort, und übrigens auch sehr gut.
Anne beeindruckt mich mit ihrer enorm lebendigen Ausstrahlung; das muss ich einfach auch noch schreiben.
When I discover Anne she is busy on her mobile, talking very fast in french. Crudely I stay close to her; I definitely want to chance my luck. She's waiting for her family, arriving from a trip to france, and a second later they are already with us. Anne is half-french, I learn, and she studies romance studies and philosophy. She likes a lot of styles, and quotes them. And she likes to breach them. There is no need to explain what is ment, I guess. Important in life is "To be oppen enough for others, but closed enough for myself." shes says, and again I understand immediately, and besides; I understand it very well.
Anne impresses me with her highly vibrant charisma; I just have to write that down.

Kommentare:

  1. tolles pink - und ihr motto ist großartig.

    AntwortenLöschen
  2. zauberhaft.
    lebendig.
    danke euch beiden!

    AntwortenLöschen
  3. Ich verfolge schon eine ganze Weile deinen tollen Blog und bin immer wieder begeistert, was für interessante, individuelle Menschen Du auf der Straße entdeckst. Heute schreibe ich mal, weil ich auf diesen Fotos meine frühere Haarfarbe wiederentdeckt habe ;-)
    mona

    AntwortenLöschen
  4. @mona; hey, du hast ja ein tolles profilbild! :-) Berliner, so heissen die hier, ess ich so gerne!

    @rebhuhn; Ja , nicht wahr? Spricht mir aus dem Herzen!

    @mo jour; sehr gerne! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ehrlich gesagt nicht unbedingt ein fan von rosa/pink aber die Art und Weise wie Anne diese Farbe hier einsetzt und zur Geltung bringt, überzeugt sogar mich! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich musste gleich dreimal hingucken: Die Haarfarbe passend zum Jaeckchen, und keine Muetze. Super. Total mutig.
    Und ich bewundere Deinen Mut, wildfremde Leute anzusprechen und zum laecheln zu bringen.

    AntwortenLöschen