Montag, 15. März 2010

In Erwartung





Diese Dame steht kurz vor ihrer Pensionierung, und freut sich auf einen neuen Lebensabschnitt. "In Erwartung..." ist daher die knappe und spontane Beschreibung dessen, was momentan am bedeutsamsten für sie ist. Seit 40 Jahren ist sie Grundschullehrerin: "Ich unterrichte Sport, Kunst, Deutsch..." Da wir beide in Eile sind, fällt unser Zusammentreffen recht kurz aus, und so erkenne ich die tollen Schuhe leider erst später auf dem Foto; sie erinnern an die japanischen Holzsandalen "Geta", deren spezielle Sohle den Fuß vor allzu engem Bodenkontakt bewahren soll. Der Rock ist ein umgeändertes Vivien Westwood-Modell. Er war eigentlich knielang; ihre Schneiderin hat ihn in eine Art Kleid verwandelt und deutlich verlängert. "Die Brille ist schon über 30 Jahre alt; die ist von Casanova. Ich glaub die Firma gibt's auch noch..." Ob das stimmt habe ich noch nicht herausfinden können, wohl aber dass die Firma anscheinend spezialisiert war auf außergewöhnliche Fassungen.
This lady will retire soon, and is happily looking forward for a new chapter in her life. "Expectations" is the short and spontaneuos answer, what her life is about at the moment. Since 40 years she a teacher in the primary school: "I teach sports, art and german." Because both of us are in a hurry, our meeting is quite short and unfortunately I recognize her wonderful shoes only later on the photo; they look like the japanese wood-sandals "Geta", which keep the feet from connecting too much with the ground. Her skirt is from Vivian Westwood, and she asked her tailor to customize it; it used to have knee-length and now it is kind of a dress and much longer. "My glasses are about 30 years old, from 'Casanova', I think this label still exists."she says. I couldn't find out yet if that's true, but doubtless they were specialized on extraordinary spectacle frames

Kommentare:

  1. Ich habe den Beitrag auf Frau TV gesehen und bin direkt in Internet und habe mir den Blog abgespeichert. Ein ganz dickes Kompliment!!!
    Ich selber beobachte sehr gerne Menschen und fotografiere auch sehr gerne.

    Weiter so ...
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Smilla!

    Das Nasen-Fahrrad ist ja echt der Hammer ;o)
    GENIAL!

    Das DIESE Frau was mit Kunst zu tun hat, sieht man/frau *grins* sofort...
    Würde gerne mal IHRE Werke sehen.
    ...die Schüler von Ihr werden Sie bestimmt vermissen...(...sieht so lieb "nickelig" aus...bestimmt immer für´n Späßchen zu haben...;o) )

    vlG,Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Die Dame sieht echt klasse aus, sie hat einfach ihren Stil, der mir übrigens sehr gut gefällt. Die Schuhe könnten auch von Trippen sein.
    Herzliche Grüße Karin Seifert

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein beeindruckendes (Profil-)Photo!
    Schöner Stil. Auf Grundschullehrerin hätte ich nicht getippt... :-)

    AntwortenLöschen
  5. die schuhe sind von trippen in der flandrischen straße

    AntwortenLöschen
  6. faszinierend finde ich, daß sie auch sport unterrichtet - fällt mir gerade schwer, mir das vorzustellen :).

    AntwortenLöschen
  7. Abgesehen von der Brille bewundere ich den Mut und den Stil dieser Dame!
    Leider haben wenige Frauen das Gefühl und die Courage sich so extravagant und schön zu kleiden - Männer noch weniger ...

    AntwortenLöschen
  8. Hut ab, vor der Dame! Gäbe es mehr solcher Lehrerpersönlichkeiten, sehe es in D. Schulsystem schon bedeutend besser aus. Irgendwie hat sie was von "Punk". :))) Und was den Sportunterricht angeht ... vielleicht unterrichtet sie die Kleinen ja in Judo, Karate, etc. ;o))

    Ach Smilla, ich B E N E I D E Dich um all die tollen Begegnungen die Du hast ... obwohl, ich glaube, man kann auch die Fotografierten beneiden, dass sie Dir begegnet sind und so liebevoll ins Bild gesetzt werden.

    AntwortenLöschen
  9. I would have loved her to be my teacher. The earrings! Why should they match?

    AntwortenLöschen
  10. Wie wunderbar. Sie hat eine erstaunliche Ähnlichkeit mit meiner Kunstlehrerin aus der Gymnasialzeit. Die trug auch immer sehr individuelle Kleider in dunklen Tönen und so tolle ausgefallene Brillen...

    AntwortenLöschen
  11. Genial! Ich habe auf Lehrerin getippt, aber die Dame möchte ich lieber privat kennen!

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Hinweise mit Trippen! Hatte schon wirklich bedauert nicht nachgefragt zu haben.

    Und dass sie Lehrerein ist überrascht also auch nicht nur mich...:-)
    Ich denke auch dass ihre Schüler sie vermissen werden, bzw, dass die nachkommenden echt was verpassen. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie den Kindern Gutes mit auf den Weg gibt.

    Ich freu mich über all die Kommentare, und Liisa; danke sehr!!

    Ich finde es ganz schade, dass ich diese tolle Frau nicht erreichen kann; wenn sie also mitliest; freue mich über eine kurze mail oder enen anruf :-)

    AntwortenLöschen
  13. supersuperklasse - diese frau mit ihrem pep und überhaupt - dein blog! schöne idee, toll ausgeführt, danke! ich bin bestimmt jetzt öfter hier unterwegs!
    sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Frau! Unglaubliche Brille :-) Da muss man schon mutig sein, für so eine Brille, aber zu ihr passt sie :-)

    Hier habe ich dein Blog vorgestellt:

    http://nachgesternistvormorgen.netai.net/?p=1204

    LG
    Esra

    AntwortenLöschen
  15. Hey Esra, vielen Dank!! :-)
    Auch schön dass Zitat von Debra, auf dass du verlinkst. Wahre Worte...

    AntwortenLöschen
  16. ich finde es besonders und sehr individuell.
    allerdings wäre bei dem outfit weniger mehr gewesen... es wirkt zu gewollt und überkandidelt. es fehlt mir die leichtigkeit...

    AntwortenLöschen
  17. eine beeindruckende frau - mein erster gedanke: wenn ich in dem alter so... boah!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    deinen Blog habe ich vor ein paar Tagen erst entdeckt und schaue mir seitdem immer mal wieder wenn ich ein paar Minuten Zeit habe, die älteren Einträge an.
    Und diese Persönlichkeit ist doch wohl mal mega beeindruckend!
    Danke fürs Teilen! :)

    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  19. @Kulesbubble; ja, da kann ich dir nur zustimmen. Habe das Bild auch für meine Ein-Tages Ausstellung letzte woche als größtformatiges Bild gehabt :-)

    AntwortenLöschen
  20. WoW!!
    Aber bei der Brille wurde ich Schwankungen im Inneren bekommen :O)

    AntwortenLöschen
  21. You can find the glasses here: http://www.optics-shop.com/contents/en-uk/d224.html

    AntwortenLöschen
  22. Bei Pinterest habe ich ein Bild von dieser Dame runtergeladen und schleiche immer unter der Rubrik "Casanova-Brillen" herum, um diese, und nur diese Brille zu bekommen. Dann entdeckte ich diese interessante Person beim googlen und bin sehr beeindruckt von ihr, von ihrer Pfiffigkeit, ihrem Stil, ihren "verrückten" Trippenschuhen....ja von allem...vor allem von ihren Ohrringen...ich hätte sie gerne als Lehrerin gehabt und würde sie gerne heute kennenlernen....

    AntwortenLöschen