Mittwoch, 3. Februar 2010

Rot und blau...





Ich sehe Kirsten in einem Geschäft verschwinden, und warte geduldig, bis sie wieder raus kommt; für ein Foto ist sie gern bereit, hat aber nicht viel Zeit; der Kinderwagen steht in Reichweite, bestens behütet von einer Freundin. Der schöne Mantel ist vintage, und ich mag ganz besonders Kirstens rot-blau Kombination; wenn mir auch mal ein Kostüm von einer Filmproduzentin höchstpersönlich mit einem üblen Kommentar über eben diese Farbkombi abgeschossen wurde. Die Dame hatte mit ihren Worten zwar nicht recht, saß aber am Drücker...
I spot Kirsten as she enters a shop, and patiently I wait, till she comes out again. Taking a picture is ok for her, but she hasn't got much time; the baby carriage stands close to us, and her friend is looking after it. The nice coat is vintage, and I especially adore Kirstens red-blue combination; even though a filmproducer in person once rejected, by using ugly words, a costume I've made, for the reason of using this color-combination. The lady wasn't right, but she was in a key position...

Kommentare:

  1. der schal ist interessant gewickelt ;) - in sich verdreht..

    AntwortenLöschen
  2. Rot und blau, schmückt die....? Das kenne ich nur von grün und blau.
    Sieht sehr nach Kindermoden aus, aber hübsch:-)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die Kombination in diesem Fall auch sehr schick! Und besonders klasse, wenn eine junge Mutter bzw. Mutter eines so kleinen Kindes noch so auf Stil achtet! Ist ja heute auch nicht mehr selbstverständlich.

    AntwortenLöschen
  4. I like the long single vertical line of that blue coat. She carries it well.

    AntwortenLöschen