Sonntag, 21. Februar 2010

Ein Kleid und seine Geschichte







Neulich bin ich bei meinem Spaziergang durch die Stadt an diesem schönen Kleid von Chang13 vorbeigekommen. Ich war sofort begeistert; Kölner Modedesign und die Kölner Traditionsmarke 4711 gemeinsam vereint in einem Kleid. Als ich das Windowshoppingfoto hier posten wollte, hab ich dann innegehalten und überlegt wie die Geschichte zu diesem Kleid wohl ist. Und so hab ich mich gestern wieder auf den Weg zum Laden gemacht um nachzufragen. Ich hatte Glück; Chang war selbst da und 2 Dinge sag ich mal vorweg; er ist ein höchst angenehmer Gesprächspartner und er redet seeehr schnell. Alle Kollektionsteile, so erfahre ich, sind aus den klassischen 4711 Seidentüchern entstanden. Auch die Stiefel, Kopfbedeckungen und Korsagen; entsprechend verstärkt. Chang's Intention: ein Stück Stadtgeschichte mit modernem Modedesign zu verbinden. Hier gehts weiter...
The other day, when I was on my city-stroll, I came across this beautyful dress of Chang13. Immediately I was enthralled; Cologne fashion-design and a traditional brand of cologne, 4711, newly united in a dress. When I was ready to post my window-shopping-pic I paused to think about the background-story of this dress. And so yesterday I went back to the shop to ask for it. Lucky me; I met Chang himself. Let me mention two things first; he is a very pleasant dialog partner, and he is a speedy speaker. All the pieces of the collection are made out of the classical silk scarfs of 4711. Even the boots, the hats and corsages, adequate strengthened by adding other materials. Chang's intention: combining a piece of the city history with modern fashion-design. Read more....




Chang's 4711+13 Kollektion ist eine Hommage an die Frau, und auch an 4711, der Marke, die ihn an frühe Kindheit, seine Mutter, Flughäfen und Stewardessen erinnert. So ist ein Kleid in Anlehnung an ein Stewardessen-Kostüm der Emirates entstanden. "Ich bin auch inspiriert von Amazonen, starken Frauen, die zugleich auch weich und fliessend sind. In dem türkis-goldenen Stoff ist alles drin; Metall ist hart, Wasser ist weich...Ich bringe all diese Elemente auch in meinem Design zusammen; Tradition, Modernes, Starkes, Weiches..."
Chang's 4711+13 collection is a hommage to women and to 4711 as well, the brand that reminds him on early childhood, his mother, airports and stewardesses. One of the dresses is somehow dedicated to the sterwardess uniforms if the emirates. "I'm also inspired by the amazones, strong women who at the same time are also tender and juicy. Everything is included in this turquoise-golden fabric; Metal is strong, water is floating... I bring all this together in my design as well; tradition, modern, strength, softness..."





Pressefotos Chang13 Flyer; Fotocredit Martin Förster
Die ganze Kollektion gab es im Museum für angewandte Kunst, MAK, zu sehen, im Rahmen von le bloc 09 . le bloc ist ein Zusammenschluß verschiedener Designer, Shops und der Stadt Revue Köln, alle mit Sitz im Belgischen Viertel. Ziel ist das Belgische Viertel (noch) populärer zu machen, und ein Netzwerk entstehen zu lassen. Ähnlich wie Chic Belgique, die mit gleichem Ziel ebenfalls seit einigen Jahren zu Werke gehen.
The whole collection was shown at the Museum of applied Art, MAK, within the le bloc 09 event. "le bloc" is a pool of designers, shops and a magazine, alle taking place at the latin quarter in cologne. Their first priority is to let the latin quarter become (even) more popular, building up an efficient network. Just like Chic Belgique, who is working on this as well since a couple of years.




In seinem neuen Ladenlokal gibt es eine Bauminstallation, die stetig wächst. Neu sind die weißen Blüten, aus Papiermanschetten für Blumensträusse. "Er soll immer weiter wachsen, der Baum..." erzählt Chang begeistert ; "...das ist auch gut für die Atmosphäre und die Energie."
Chang ist in Korea aufgewachsen, und im Alter von 8 Jahren mit seinen Eltern nach Deutschland gekommen. "Mein Vater hat die deutsche Judo-Nationalmannschaft trainiert, da mussten wir schon herziehen..". Er hat in Trier Modedesign studiert, in Paris,London und Korea gearbeitet, und dann in Köln sein eigenes Label gegründet. Seinen Künstlernamen hat er seitdem er 13 ist.
In his new store you find an installed tree, which contiuously keeps growing. The white blossoms are new, made out of paper-bands for bouquets. "It shall keep on growing, my tree.."he says enthusiastic "...thats godd for the atmosphere and also for the energy."
Chang grew up in Korea, and in the age of eight his family moved to germany. "My father has been the trainer of the german judo national team, so we had to move." In Trier he studied fashion design, and after getting practise in Paris, London and Korea he saddled in cologne with his own label. Chang 13 is his artist-name since he was 13.

Kommentare:

  1. toll, mit so viel info steht das kleid (echt schön) gleich für viel mehr

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaftes Kleid. Auch wenn ich dann als laufende Werbung herum rennen würde.Dies würde mir bei dem Kleid nichts ausmachen. Ich muss unbedingt bei chang13 vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Duft schwebt hier irgendwie schon die ganze Woche herum ... habe gerade eine Tasche in den Farben genäht und werde damit demnächst mal durch Köln spazieren.
    Außerdem ist dein Foto schon der Ehrenwort-Beitrag für diese Woche: Ich habe das "Schaufenster" ausgerufen! Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Tip mit den Bildern. Werde ich beim nächsten Post versuchen drauf zu achten. Bei mir sah das gar nicht so groß aus, deshalb ist mir das nicht aufgefallen...
    Dein Blog gefällt mir richtig gut,
    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Der Kunstbaum aus weißen Papier sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  6. finde ich sehr interessant. 4711 ist sowieso kult. kölnisch wasser, wa? wie herrlich, wenn man beim bloglesen und -schauen auch noch was lernt und einem lichtlein aufgehen...!!! merci, comme toujours

    AntwortenLöschen
  7. @daniel_k: danke, das ist schön zu lesen. Manche posts liegen mir immer besonders am herzen. und machen richtig arbeit, und dann ist es schön zu wissen, daß sich das auch lohnt..:-)

    AntwortenLöschen
  8. Also ich kann den Laden echt nur empfehlen.

    Habe da schon viele Geschenke für meine Freundin gekauft.

    vg Jörg

    AntwortenLöschen
  9. Hi, das Kleid ist der Hammer und der Stoff sehr ausgefallen. Ich habe Modedesign studiert und einen Shop entdeckt wo man sehr ausgefallene Stoffe kaufen kann, auch viele Designerstoffe (http://my-stoffe.de/gruppe_6) , vielleicht ist das auch was für sie??

    AntwortenLöschen
  10. sehr schon blog. und der dekorativ stamm is hubsch. grusse aus kroatien!

    AntwortenLöschen