Freitag, 18. Dezember 2009

Zusammenspiel


Foto: >>Donja Pitsch<< für Eva Gronbach
Über einen post bei Frau Jona&son habe ich einen Artikel in der Zeit gelesen, in dem widerum Jana Pallaske ihren Traum von Augenschauhäusern formuliert. Die Schauspielerin ist überzeugt davon, daß Vorurteile, Abwehr und 'Oberflächen-gärtnerei' abgebaut werden, wenn sich die Menschen wirklich in die Augen sehen.
Heute nun ist mir dieses Foto aufgefallen; es bebildert für mich das oben gesagte. Um so mehr, weil es ein Bild aus der Winterkollektion 06/07 der Kölner Modedesignerin Eva Gronbach mit dem Titel "the Sacrosanct" ist. Aufmerksam zu machen auf die globale Mißachtung von Menschenrechten, wie zum Beispiel in Guantanamo Bay, (2006 hochaktuell, 2009 noch immer ein heißes Thema) war ihr Anliegen. So sind die Grundfarben Schwarz und Orange; ein Verweis auf die orangefarbene Häftlingskleidung. Auf einigen Kleidungsstücken sind Text-passagen der Menschenrechte zu finden. Mehr dazu auch in der Modeszene vom Goethe-Institut und hier.
Through a post of Frau Jona&son I've red an article in the 'Zeit' where german actress Jana Pallaske talked about her dream of "eye-to-eye-places". She is convinced, that looking into each others eyes will reduce prejudices, resistance and superficiality. Well, today I found this picture, which visualizes the above-mentioned. Even more, cause it is a picture from the Fall/Winter 06/07 collection of the cologne Fashion designer Eva Gronbach, titled "the Sacrosanct". To call attention to the global violation of human rights, like eg. in guantanamo bay (2006 up to the minute, and still topic in 2009) has been her matter. So the dominating colors were black, and orange - refering to the prisoner's garb. On some of the clothes text passages of the human rights were printed. More you can find at the modeszene of the Goethe-Institute, or here.

Kommentare:

  1. aus dem video: "seven seconds" mit youssou 'n dour und nene cherry. Erinnert mich sehr stark daran. Spannender Artikel von Jana. Hier erfährt mensch immer mehr, als nur über Mode: ein "humanblog".
    Bin ganz begeistert von Deinem Blog.
    Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. hey hallo :)
    wollte mal loswerden, dass ich deinen blog vor ein paar wochen entdeckt habe (wie weiß ich gar nicht mehr) und seither jeden tag mit begeisterung reinschaue.. ist echt toll, ein dickes fettes lob dafür!
    nur... so als designstudentin mit einem faible für typografie stört mich eins ganz gewaltig: die schrecklichen blocksätze!! manchmal tun sich da ja kraterhafte lücken auf, z.b. hier in der zeile 6... siehst du das? bestimmt wär bei so schmalen spalten ein flattersatz (linksbündig) seeehr viel geschickter.
    ich würd mich freuen, wenn du meinen kleinen tipp annimmst! :)
    ansonsten: immer weiter so!
    mit besten grüßen für eine schöne weihnachtszeit!
    carrie

    AntwortenLöschen
  3. stimmt, erinnert daran, und schöne erinnerung an das lied obendrein.
    und dann noch...Danke!freut mich!

    AntwortenLöschen
  4. @carrie: aaalso; danke erst mal für das schöne lob. und dann gleich hinterher für die konstruktive kritik!! Hab jetzt erst mal schnell ein paar silbentrennungen eingebaut, und die krater beseitigt..
    mit flattersatz tu ich mich noch etwas schwer, wegen den beiden blöcken nebeneinander. denke das kippt dann alles so nach links weg? So richtig glücklich bin ich mit der dt/engl lösung sowieso nicht, und überlege wie ich das ändern kann; so gesehen ein erneuter super ansporn. und flattersatz wird ausprobiert! Merci vielmals und ahoi.smilla

    AntwortenLöschen
  5. Super Smilla, das trifft es sehr gut!
    Es freut mich, daß der Artikel nicht nur mir gefalle/mich inspiriert hat.

    Und ich liebe Deinen Blog auch, seitdem ich ihn kenne!

    AntwortenLöschen
  6. hmmmm ja, das kann sein, dass es dann nach links wegkippen würde, aber wie wärs denn, wenn der deutsche text rechtsbündig und der englische linksbündig flattern würde? gäbe bestimmt manchmal auch lustig flatternde schmetterlinge ;-)
    du machst das schon, bestimmt :)
    flatternde adventsgrüße!
    carrie

    AntwortenLöschen