Mittwoch, 18. November 2009

Dynamik


Zuerst sehe ich diese Frau nur von hinten, und sie fällt mir am dynamischen Gang auf. Sie erzählt, daß sie Redakteurin und Live-Reporterin ist. Nun dreht sich die Blickrichtung des Interesses mal um, und sie selbst rückt in den Focus. In der letzten Woche gab es einen mehrtägigen Beitrag von ihr über "Leben mit dem Tod" im ARD Morgenmagazin, und weil das ein interessantes, wichtiges Thema mit Nachhall ist stehen wir eine lange, lebendige Weile da und reden miteinander. Das schöne an ihrem Beruf sind die immer neuen Themen, die so manches Mal ihr Weltbild in Frage stellen. Und das findet sie gut, und wichtig. Ich kann das gut nachempfinden.
First I see this Woman from behind, and she catches my attention with her dynamic way of walking. She works as an Editor and Live-Reporter. Now the point of interest switches, and she herself is in the limelight. Last week the ARD Morníng magazine showed a sequence of short reports she made, about "Living with death". Because this is a very interesting theme with an internal echo we stand there for a long and vibrant while, talking. The great thing about her job are the continually new topics, which sometimes turn her view of live upside down. She appreciates that, and so do I.

1 Kommentar: