Donnerstag, 5. November 2009

"...die im Dunkeln sieht man nicht"


Diesen außerordentlich freundlichen Herren bitte ich um ein Foto, und frage ganz neugierig was er wohl macht im Leben. Er ist Lichtkünstler, verrät er mir, und auch seinen Namen.
Edgar Paffrath heißt der Mann, und auf seiner Visitenkarte, die er mir aushändigt, steht:
Licht Kunst Poesie. Leider hat er einen Termin und eilt weiter; sehr gern hätt ich noch mehr erfahren. Zum Beispiel über die vielen Ringe an seinen Fingern, seinen Hut und überhaupt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen